home » news » bayern präsentiert ki-ökosystem bei rise of ai in berlin

Bayern präsentiert KI-Ökosystem bei RISE of AI in Berlin

Gruppenbild bei der RISE of AI Konferenz: 3 Männer und eine Frau deuten auf ein baiosphere Roll-up in ihrer Mitte
Von links: Dr. Michael Klimke, CEO der Bayerischen KI-Agentur, Tamara Tomasevic, Head of Science Relations, Dr. Fabian Mehring, Bayerns Digitalminister und KI-Ratsmitglied Prof. Thomas Seidl © StMD

Bayerns KI-Exzellenz war diese Woche als Community Partner zu Gast bei der RISE of AI Konferenz in der Hauptstadt. Die von baiosphere initiierte Delegation aus 30 KI-Unternehmern, Innovatoren und Forschern aus dem Freistaat präsentierte die starke bayerische KI-Landschaft.

Bayerns Staatsminister für Digitales Dr. Fabian Mehring leitete die hochkarätige Gruppe und hielt einen Keynote-Vortrag über die Stärken und die Mission von KI „Made in Bavaria“. In seiner Rede betonte er die Bedeutung des Transfers von KI-Spitzenforschung in Anwendungen und die Notwendigkeit erheblicher Investitionen.

Neben Mehring sprachen auch Bundesdigitalminister Volker Wissing und Staatssekretärin im Bundesministerium für Bildung und Forschung Prof. Sabine Döring auf der Berliner Konferenz, die führende KI-Akteure aus ganz Deutschland zusammenbrachte.

baiosphere arbeitet kontinuierlich an der Vernetzung Bayerns, Deutschlands und Europas, um KI-Innovationen voranzubringen. Die Konferenz festigte Bayerns Position als dynamisches KI-Ökosystem auf nationaler und europäischer Bühne.