intelligent robotics

20.000
Talente

20.000 Talente aus aller Welt studieren ein MINT-Fach in München (2020).

#5
Welt

für die Münchner Robotik im CS-Ranking 2021 – zwischen MIT und Stanford.

10
Robotik-Startups

in München (2018-2022). Damit liegt München an der Spitze in Deutschland!

>100
Scientists

betreiben Spitzenforschung in Robotik am Standort München – alle von ihnen finden Sie hier.

#1
Europa

für die Münchner Robotik im CS-Ranking 2021 – vor der University of Edinburgh und dem KIT.

960
Millionen Euro

Investitionen Robotik-Startups in München (2018-2022) – über 5x mehr als in Berlin.

robotics news

Prof. Marc Toussaint von der TU Berlin beleuchtete die KI-Zukunft der Robotik in der gestrigen Munich AI Lecture. Er stellte seine Forschung zu Task and Motion Planning (TAMP) vor, das Roboterverhaltensweisen definiert.
Die renommierte Informatikprofessorin wird als erstes Mitglied ihrer Universität in die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) aufgenommen. Sie ist international führende Wissenschaftlerin im Bereich der Mensch-Maschine-Interaktion.
Körber-Preisträgerin Cordelia Schmid präsentierte am Donnerstag bei der ONE Munich Lecture Series innovative Ansätze der KI-gestützten Videoverarbeitung und Robotik wie Vid2Seq und den History Aware Multimodal Transformer.

Scientists

Das Who is Who der intelligenten Robotik in Bayern. Hier präsentieren wir drei zufällig ausgewählte Forscherinnen und Forscher, mit einem Klick auf den Button unten sehen Sie unser ganzes Netzwerk.

Abstrakte Darstellung einer Person als Platzhalter für Portraitfotos. Durch Künstliche Intelligenz erstelltes Bild im Stil eines Gemäldes
© AI Agency

Dr. Ph.D. Elisabeth Jensen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin,
Munich Institute of Robotics and Machine Intelligence, TUM

Abstrakte Darstellung einer Person als Platzhalter für Portraitfotos. Durch Künstliche Intelligenz erstelltes Bild im Stil eines Gemäldes
© AI Agency

Prof. Dr. Wolfram Burgard

Gründer und Leiter,
Department Engineering, UTN

Abstrakte Darstellung einer Person als Platzhalter für Portraitfotos. Durch Künstliche Intelligenz erstelltes Bild im Stil eines Gemäldes
© AI Agency

Prof. Dr.-Ing. Berthold Bäuml

Professor,
Fakultät für Angewandte Informatik, THD

Hochschulen und Einrichtungen