Cross-Cluster-Projekte der Bayerischen KI-Agentur

Die Bayerische KI-Agentur ist Partnerin in vier Cross-Cluster-Projekten der Cluster-Offensive des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Die Cluster-Offensive vernetzt Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus 17 Schlüsselbranchen des Freistaates, um Synergien sicht- und nutzbar zu machen und wettbewerbsstarke Produkte zu entwickeln. Ziel der Cross-Cluster-Projekte sind interdisziplinäre Vernetzung, Wissenstransfer und Eröffnung von Kooperations-möglichkeiten der Cluster-Mitglieder.

KI in Biotechnologie

Ziele:

  • Identifikation von technischen wie inhaltlichen Schnittstellen in Anwendung Künstlicher Intelligenz in den Cluster-Unternehmen und -Institutionen, wie beispielsweise Medikamenten-Entwicklung oder personalisierte Medizin
  • Informationsformate zu Best-Practice-Beispielen aus Forschung und Industrie sowie zu Chancen und Risiken von Regulationen
  • Beratung zu Förderprogrammen

KI in Industrieller Biotechnologie

Ziele:

  • Wissensvermittlung innovativer KI-Ansätze für effiziente, ressourcenschonende und qualitativ hochwertige Prozesse, wie beispielsweise Optimierung von Bakterienstämmen, Steuerung von Bioreaktoren, Einsatz digitaler Zwillinge
  • Sensibilisierung von KI-Anbietern für die Bedarfe der Industrielle Biotechnologie
  • Eröffnung neuer Lösungsansätze über Wissenstransfer und Kooperationen zwischen Forschungseinrichtungen und Firmen

KI in Luft- und Raumfahrt

In Kooperation mit:

Ziele:

  • Übersicht zum Stand der Technologie der Clusterunternehmen und -institutionen, die Schnittstellen Künstlicher Intelligenz zum Thema Integration KI-gestützter Sensorik in Plattformen und unbemannt fliegender Systeme
  • Identifikation und Präsentation von Best-Practices aus Forschung und Industrie
  • Mitglieder-Matchmaking zur Nutzung von Synergien

KI in Medizintechnik

In Kooperation mit:

Ziele:

  • Informations- und Matchmakingformate mit thematischer Fokussierung wie beispielsweise Regulation von KI oder Marktzugang in medizinischer Bildgebung, Sensorik und Diagnostik
  • Landkarte der bayerischen KI-Medizintechnik
  • Erarbeitung von Leitfäden für die Zulassung von KI-Medizinprodukten

Cross-Cluster News

Das Cross-Cluster Projekt KI in Luft- und Raumfahrt ruft Interessierte zur Beteiligung am Projekt auf. Ziel ist es den Stand der Technik sowie den Forschungsbedarf zu bestimmen. Jetzt mitwirken und Zukunft gestalten!
Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger lud am Montag zum Empfang der Cluster-Offensive in die Residenz. 700 Gäste vernetzten sich in 17 innovativen Wirtschaftsbereichen. Auch die baiosphere war als Partner vor Ort.

Ihre Ansprechpartnerin für die Cross-Cluster-Projekte der Bayerischen KI-Agentur

Sabine Cornils

Manager Business Relations