Leichte Sprache

Week of Sep 18th

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
16 September 2024
17 September 2024
18 September 2024
19 September 2024(2 Veranstaltungen)

Eröffnung des HTAplus Modulbaus des Freistaates Bayern mit dem Coburg University Center for Responsible Artificial Intelligence

19.09.24, 15:00 Uhr

Coburg • Hochschule Coburg
Wir wollen künstliche Intelligenz in verantwortungsvoller Weise für die Menschen, für Unternehmen und in der Region Coburg voranbringen. Die Forschungsaktivitäten der Hochschule Coburg auf dem Gebiet künstlicher Intelligenz werden künftig in einem neuen Institut, dem Center for Responsible Artificial Intelligence (CRAI), auch örtlich gebündelt – und das sind keine Halluzinationen eines KI-Tools wie ChatGPT („generative AI“), sondern der Traum wird real. Es werden auch Führungen durch den Neubau angeboten. Anmeldung erforderlich.

KI-basierte Instandhaltung von Windenergieanlagen

19.09.24, 14:00 Uhr

Online • BAM Akademie
Windanlagen sind zentraler Bestandteil der Energiewende. Die Instandhaltung der Rotorblätter ist ein sehr aufwändiger Bestandteil beim Betrieb der immer größeren Anlagen. Moderne Inspektionsverfahren wie der Einsatz von KI-gestützter Thermografie können einen entscheidenden Beitrag dazu leisten diese Aufwände zu reduzieren. Gleichzeitig gilt es höchste Sicherheitsstandards zu erfüllen und dies in der Regulatorik abzubilden. Panel-Diskussion: Welche Sicherheitsstandards müssen moderne Inspektionsverfahren abbilden und wie muss die Regulatorik angepasst werden, um sie zu ermöglichen?
20 September 2024
21 September 2024
22 September 2024

Legende

Messe

Seminar

Konferenz

Hackathon

Workshop

Netzwerktreffen

Sonstige

roai_220915_ki-monat-mai_03_rgb_quadrat

Der Deutsche KI-Monat mAI

Ein Überblick über KI-Events im Mai.

Munich AI Lectures

International renommierte Wissenschaftler*innen berichten über ihre aktuelle Forschung.

Der baiosphere KI-Kompass – ein ganzheitlicher Leitfaden unterstützt KMU dabei, die Potenziale von KI für ihr Unternehmen zu erschließen – strategisch, praxisnah und rechtssicher. So ebnet er den Weg für erfolgreichen KI-Einsatz.
Bayern vertrat seine innovative KI-Szene mit einer 30-köpfigen Delegation auf der RISE of AI Konferenz. Digitalminister Dr. Mehring betonte in seiner Rede die Bedeutung des Transfers von KI-Forschung in die Praxis.
Beim For..Net Symposium in den Räumen der IHK in München erhielten Gäste Einblicke in rechtliche, technische und gesellschaftliche Herausforderungen von Generativer KI. Das For..Net Labor bot zudem Generative KI zum Anfassen.
Prof. Marc Toussaint von der TU Berlin beleuchtete die KI-Zukunft der Robotik in der gestrigen Munich AI Lecture. Er stellte seine Forschung zu Task and Motion Planning (TAMP) vor, das Roboterverhaltensweisen definiert.
Zehn Forschungseinrichtungen in München haben sich zusammengetan, um führende KI-Forscher aus aller Welt einem lokalen Publikum näherzubringen. Am letzten Montag hielt Jong Chul Ye einen Vortrag über KI und Bildgebung.